TV Aldingen erzwingt das Remis gegen TSV Phönix Lomersheim

06. November 2022

Bezirksliga:

Bezirksliga: TV Aldingen – TSV Phönix Lomersheim, 3:3 (1:1), Remseck am Neckar

Das Spiel vom Sonntag zwischen dem TV Aldingen und dem TSV Phönix Lomersheim endete mit einem 3:3-Remis. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung.

Für den Führungstreffer des TSV Phönix Lomersheim zeichnete Julius Stotz verantwortlich (32.). Die Mannschaft von Trainer Martin Maier bejubelte noch das letzte Erfolgserlebnis, als Dominik Hoffmann für den Ausgleich sorgte (34.). Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. In der 47. Minute erzielte Tim Scheuermann das 2:1 für den TSV Phönix Lomersheim. Lukas Buck schoss die Kugel zum 3:1 für den Gast über die Linie (61.). Es folgte der Anschlusstreffer für den TV Aldingen – bereits der zweite für Hoffmann. Nun stand es nur noch 2:3 (67.). Das Team von Trainer Miran Rojko drängte auf den Ausgleich. Für frischen Wind sollten Robin Prosser und Marko Makovic sorgen, die per Doppelwechsel für Nasser Hamide und Jannis Seibold auf das Spielfeld kamen (67.). Steven Manuel Hirschfeld ließ sich in der 80. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 3:3 für die Gastgeber. Bis zum Abpfiff setzte sich keines der beiden Teams durch und so trennten sich der TV Aldingen und der TSV Phönix Lomersheim mit einem Unentschieden.

Vier Siege, fünf Remis und drei Niederlagen hat der TV Aldingen derzeit auf dem Konto. Der TV Aldingen überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg.

Fünf Siege, drei Remis und vier Niederlagen hat der TSV Phönix Lomersheim momentan auf dem Konto. Der TSV Phönix Lomersheim erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien acht Zähler.

Mit diesem Unentschieden verpasste der TV Aldingen die Chance, an einem direkten Konkurrenten vorbeizuziehen. In der Tabelle steht der TV Aldingen damit auch unverändert auf Rang neun.

Vor heimischem Publikum trifft der TV Aldingen am nächsten Sonntag auf den TSV 1899 Benningen, während der TSV Phönix Lomersheim am selben Tag Drita Kosova Kornwestheim in Empfang nimmt.

Quelle: FUSSBALL.DE
Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten automatisch generiert

© TSV Phönix Lomersheim. Alle Rechte vorbehalten.