TSV Phönix Lomersheim besiegt SKV Rutesheim II souverän mit 3:0

20. November 2021

Bezirksliga: TSV Phönix Lomersheim – SKV Rutesheim II, 3:0 (1:0), Mühlacker

Der TSV Phönix Lomersheim setzte sich standesgemäß gegen die Reserve von SKV Rutesheim mit 3:0 durch. Die Beobachter waren sich einig, dass SKV Rutesheim II als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte.

Stefan Riegel stellte die Weichen für den TSV Phönix Lomersheim auf Sieg, als er in Minute 29 mit dem 1:0 zur Stelle war. In Durchgang zwei lief Eros Bronico anstelle von Joel Frank für SKV Rutesheim II auf. Die Pausenführung des TSV Phönix Lomersheim fiel knapp aus. Sören Brüstle versenkte den Ball in der 52. Minute im Netz von SKV Rutesheim II. Chris Keller schraubte das Ergebnis in der 57. Minute zum 3:0 für den TSV Phönix Lomersheim in die Höhe. Am Schluss schlug der TSV Phönix Lomersheim SKV Rutesheim II mit 3:0.

Auf die Stabilität der eigenen Hintermannschaft konnte sich das Team von Coach Simon Roller beim Sieg gegen SKV Rutesheim II verlassen, und auch tabellarisch sieht es für den TSV Phönix Lomersheim weiter verheißungsvoll aus. Der TSV Phönix Lomersheim sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf acht summiert. In der Bilanz kommen noch drei Unentschieden und drei Niederlagen dazu.

Große Sorgen wird sich Kai Liedtke um die Defensive machen. Schon 39 Gegentore kassierte SKV Rutesheim II. Mehr als 3 pro Spiel – definitiv zu viel. Die deutliche Niederlage verschärft die Situation der Gäste immens. Nun musste sich SKV Rutesheim II schon neunmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die drei Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Ausbaufähig: In den letzten fünf Partien kam SKV Rutesheim II auf insgesamt nur drei Punkte und hätte somit noch einiges mehr holen können.

Am Sonntag muss der TSV Phönix Lomersheim bei SV Perouse ran, zeitgleich wird SKV Rutesheim II von der Zweitvertretung von FSV 08 Bietigheim-Bissingen in Empfang genommen.

Quelle: FUSSBALL.DE
Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten automatisch generiert

© TSV Phönix Lomersheim. Alle Rechte vorbehalten.