Start der Tischtennis-Rückrunde für die U13

Im ersten Rückrundenspiel war man zu Gast in Heimsheim. Als Tabellenzweiter war man gg. den direkten Verfolger auf ein spannendes Spiel vorbereitet. Beide Mannschaften hatten nach der Vorrunde 13:3 Punkte.

Beide Doppel, sowohl Liam Goltzsch mit Fabian Strobel, als auch Louis Berger mit Daniel Banka starteten offensiv und konnten jeweils in 3 Sätzen relativ deutlich gewinnen. Noch klarer ging es mit Goltzsch gg. Barletta weiter der wie schon im Doppel in 3 Sätzen den nächsten Punkt für Lomersheim holte. Beim Stand von 3:0 wurde es dann für Fabian Strobel sehr eng. Mit 11:9, 8:11, 7:11, 11:8 und 10:12 verlor er denkbar knapp im letzten Satz in der Verlängerung. Diese Aufholjagd für die Gastgeber war hiermit jedoch schon wieder beendet. Banka und Berger konnten ihre Spiele in 4 und 3 Sätzen für Lomersheim beenden und bestätigten das 5:1. Strobel machte es dann im zweiten Spiel besser und konnte in 4 Sätzen den Schlusspunkt für Lomersheim sichern.

Genauso wie die U18 Mannschaft belegt man jetzt erstmal den ersten Platz da Nussdorf als eigentlicher Tabellenführer spielfrei hatte.

 

Bericht von Matthias Goltzsch

Anfahrt

  • Am Wässerle
    75417 Mühlacker / Lomersheim

Kontakt

Folge uns