Bisherige Spielberichte der Tischtennis U13

Die letzte Saison, die für unsere jungen Tischtennis-Spieler auch gleich Ihre allererste Verbandsrunde war, konnte man auf einem guten 4. Platz mit 5 Siegen, 2 Unentschienden und 5 Niederlagen beenden. In der aktuellen Tischtennis-Saison 2018/2019 starteten wir auch wieder mit einer U13. Hier geht es zu den ersten Spielberichten.

Spiel gegen Enzweihingen am Samstag, den 29.09.2018

Am 29.9 starteten auch die U13 in die neue Saison und wollten sich dem schon geglückten Auftakt der U18 anschliessen. Zuhause empfing man Enzweihingen. Mit Liam Goltzsch und Felix Wölfle konnte Doppel eins deutlich gewonnen werden. Adrian Schäfer und Louis Berger mussten dagegen ihres knapp in 4 Sätzen abgeben. Mit Liam und Adrian konnten dann die beiden Auftakteinzel gewonnen werden so dass man 3:1 in Führung ging. Felix gab sein Einzel unglücklich mit 13/15 im 3.Satz ab. Super spannend konnte dann jedoch Louis nach Abwehr mehrerer Matchbälle mit 16/14 im 5.Satz seinen Gegner besiegen so dass man mit 4/2 in Führung ging.
Liam erhöhte auf 5:2 bevor sich Adrian der starken Nr. 1 hauchdünn mit 9/11 im 5.Satz geschlagen geben musste. Felix der parallel startete und vom ersten Einzel noch was gutzumachen hatte konnte den 6:3 Endstand für Lomersheim herstellen. So startete man auch hier mit einem Sieg in die neue Runde. Glückwunsch zum Sieg Jungs.

Spiel in Diefenbach am Samstag, den 20.10.2018

Nach dem Sieg im letzten Spiel startete man auch diese Woche in Diefenbach stark. Joel Borrmann und Adrian Schäfer konnten im Doppel 1 überzeugen und siegten in 4 Sätzen. Felix Wölfle und Daniel Banka zogen im 2-er Doppel nach und benötigten sogar nur 3 Sätze zum Sieg. In einem engen Spiel konnte dann die Nr.1 von Diefenbach Joel hauchdünn im 5.Satz mit 11:9 niederringen und verkürzte auf 1:2. Adrian Schäfer hatte dagegen keine Probleme und erhöhte für Lomersheim auf 3:1. Auch Felix konnte sein Spiel zwar etwas knapper jedoch dennoch in 3 Sätzen für Lomersheim entscheiden. Daniel konnte trotz dem Verlust des 3.Satzes in seinem 1.Spiel Verbandsspiel in 4 Sätzen das Spiel für sich entscheiden so dass man zwischenzeitlich auf 5:1 davonzog. Wieder war es dann die Nr. 1 von Diefenbach die nochmals versuchte die Wende herzustellen. Adrian musste in 3 Sätzen den Punkt an die Gegner abgeben, bevor dann Joel ohne grössere Probleme den 6:2 Endstand herstellte. Mit Nussdorf und Heimsheim ist man somit noch eine von drei ungeschlagenen Mannschaften.

 

Berichte von Matthias Goltzsch

Anfahrt

  • Am Wässerle
    75417 Mühlacker / Lomersheim

Kontakt

Folge uns